Elbauenpark Kunstobjekt: Hirtenlied

Hirtenlied

 

Erinnerungen werden wach an arkadisch-bukolische Landschaften. Ein kleines aus Natursteinen aufgeschichtetes Geviert mit schlichtem Tor liegt im Wiesengrund. Wer das Geviert betritt, liest an den drei geschlossenen Wänden "Einpferchen des letzten Schafes".

Künstler: Ian Hamilton Finlay (1999)
Standort: Wiesengrund zwischen Rosenweg und Deponie